Archiv der Kategorie: Games

Paladins | Overwatch Nachmache? – Nein! | MMGreview

In diesem Beitag stelle ich euch den Comic-Shooter Paladins vor, welcher sich besonders in der letzten Zeit immer größerer Beliebtheit erfreut.

Zuallererst möchte ich sagen, dass ich bisher nicht nur Paladins gespielt habe, sondern auch schon Overwatch ausprobieren konnte. Meiner Meinung nach kann man Ähnlichkeiten bei den beiden Spielen erkennen, allerdings haben sich die Paladins-Macher eher von Overwatch inspirieren lassen, anstatt es vollständig zu kopieren. Man merkt ein paar Ähnlichkeiten zu Overwatch, wie zum Beispiel das Aussehen und die Fähigkeiten der Champions. Allerdings beinhaltet Paladins mehr Helden als Overwatch. Während Overwatch 25 Helden beinhaltet hat Paladins bereits ganze 30 Champions, wobei sehr regelmäßig neue hinzugefügt werden.

In Paladins gibt es zur Zeit 3 Spielmodi, in welchen man meiner Meinung nach genug Abwechslung bekommt, da einer von diesen manchmal verändert wird. Das Spiel macht dadurch auch auf lange Sicht hin sehr viel Spaß. Durch den guten Party Modus, der sogar mit einem Sprachchat verbunden ist, kann man super mit seinen Freunden spielen.

Die vier verschiedenen Championarten (Tank, Schaden, Flanke, Support) , sowie die verschiedenen Spezialattacken bringen einen taktischen Aspekt in das Spiel. Somit beinhaltet das Spiel nicht nur sinnloses Rumgeschieße, sondern auch taktisches Denken und gutes Timing.

Paladins ist zwar ein free2play Spiel, dennoch hat man keine Nachteile, wenn man das Spiel spielt ohne Geld auszugeben. Die einzigen Gegenstände, die man nur mit der kaufbaren Währung erwerben kann sind kosmetische Items. Alles andere kann auch einfach mit der kostenlosen Währung freigeschaltet werden.

Nach ca. 60 Stunden Spielzeit kann ich sagen, dass mir das Spiel sehr gut gefällt und, dass ich dieses auch weiterhin Spielen werde. Meiner Meinung nach, kann dieses Free2Play Spiel auch locker mit dem Blizzard Bestseller mithalten. Dennoch würde mich eure Meinung sehr interessieren, welche ihr nun in die Kommentare schreiben könnt.

Das war mein Review zu Paladins. Ich hoffe sie hat euch gefallen und bis zum nächsten mal!

MfG Mellon

5 Stern.png

Advertisements

Star Wars 8 Trailer, Star Wars Battlefront II und Nintendo Direct | MMGnews

Sowie es Wochen gibt, in denen so gut wie gar nichts in der Gaming- und Filmbranche passiert, so gibt es Wochen, in denen es ganz und gar nicht an Nachrichten mangelt. In genau so wurde diese Woche der erste Star Wars 8 Trailer gezeigt, Star Wars Battlefront II vorgestellt und bei einer Nintendo Direct neue Spiele angekündigt.

Kommen wir zu aller erst zum ersten Star Wars Teaser. Im Rahmen der diesjährigen Star Wars Celebration, wurde nun endlich der erste Teaser Trailer zum Film „Star Wars: Die letzten Jedi„. Natürlich hat mir dieser sehr gut gefallen, zum Inhalt des Filmes verrät er allerdings nichts. Man sieht lediglich Rey, die am Ende ihrer Ausbildung steht. Viel mehr kann ich dazu nicht sagen, doch wir werden im nächsten MMGcast nochmal auf diesen Trailer eingehen.

Hier seht ihr den Trailer auch auf Englisch.

Außerdem wurde auf der Star Wars Celebration ein Trailer für Star Wars Battlefront 2 gezeigt, welcher allerdings schon mehrere Tage davor im Internet geleakt wurde. Hier wurde nochmal veranschaulicht, das in diesem Spiel Teile von allen Filmen berücksichtigt werden. So sieht man im Trailer sowohl Darth Maul, als auch Rey.

Kommen wir zuletzt zur Nintendo Direct. In dieser wurden zahlreiche Spiele, sowohl für den 3DS, als auch für die Switch angekündigt. Zusätzlich wurden neue Information zu Splatoon 2, Mario Kart 8 Deluxe und Arms. Außerdem wurde auch Minecraft für die Switch angekündigt. Hier könnt ihr euch die ganze Nintendo Direct nochmal angucken:

#

Das waren die MMGnews! Zuletzt wollte ich euch nochmal darauf hinweisen, das wir nun auch unter der URL mmgmore.de erreichbar sind. Danke für eure Unterstützung.

MfG Mellon

Xbox: Project Scorpio | MMGnews

Da das Thema im MMGcast etwas kurz kam, seht ihr hier nochmal die Project Scorpio im Vergleich zur Ps4 Pro.

Xbox Scorpio PS4 Pro
CPU 8x Custom x86-Kerne mit 2.3 GHz 8x Jaguar-Kerne mit 2.1 GHz
GPU 40 angepasste Compute Units mit 1172 MHz 36 verbesserte GCN Compute Units mit 911 MHz
Arbeitsspeicher 12 GB GDDR5 8 GB GDDR5
Speicherbandbreite 326 GB/s 218 GB/s
Festplatte 1 TB 2.5 Zoll 1 TB 2.5 Zoll
Optisches Laufwerk 4K UHD Blu-ray Blu-ray

Hier ist auch deutlich zu sehen, wie viel stärker die neue Xbox als die Ps4 pro ist. Dafür kam die Ps4 Pro auch schon ein Jahr früher als die Xbox. Die Ps4 pro hatte auch keine besonders guten Verkaufszahlen, daher ist noch zu erwarten, wie die Verkaufszahlen von der Project Scorpio aussehen werden.

Das war eine kurze MMGnews. Bis zum nächsten mal!

MfG Mellon

 

Super Mario Run | Top oder Flop? | MMGcritics

Schon seid über zwei Wochen gibt es Super Mario Run auch für Android. Ich habe mir die Vollversion geholt und werde euch hier von meiner Meinung zum Spiel erzählen.

Ich habe mir das Spiel direkt zu Release heruntergeladen und bis jetzt auch schon durchgespielt. Das Spiel ist mit 6 Welten mit jeweils 4 Leveln recht kurz im Vergleich zu den anderen Mario Spielen. Daher habe ich das Spiel schon innerhalb kurzer Zeit durchgespielt. Doch neben dem normalen Welten-modus könnt ihr auch noch andere Sachen machen.

In der Toad-Rally spielt ihr gegen andere Spieler und versucht innerhalb einer bestimmten Zeit mehr Coins zu gewinnen, als dein Gegner. In diesem Spielmodus sammelt ihr Toads, die die „Bevölkerung“ deines Königreiches darstellen. Um an der Toad-Rally teilzunehmen müsst ihr jedes mal ein Rally-Ticket benutzen. Doch diese sind zum Glück keine Mangelware in Super Mario Run.

Wenn ihr die Kampagne durchgespielt habt, dann könnt ihr euch nun auf die Suche nach pinken, lilanen und schwarzen Münzen machen. Das funktioniert folgendermaßen: Zuerst müsst ihr alle pinken Münzen innerhalb von einem Versuch sammeln. Darauf erscheinen in diesem Level die lilanen Münzen, die ihr auch alle in einem Versuch sammeln müsst. Wenn ihr dies in einem Level geschafft habt, so erscheinen die schwarzen Münzen, welche genau so „funktionieren“ wie die pinken und lilanen. Erst wenn ihr dies in allen Leveln geschafft habt, habt ihr den Welten-modus zu 100% durchgespielt.

Nebenbei bemerkt gibt es auch einen Freunde-modus, in dem ihr gegen eure Freunde antreten könnt. Dieser funktioniert ähnlich wie die Toad-Rally.

Kommen wir nun zum Preis: Meiner Meinung nach ist der Preis für ein derartiges Nintendo Spiel angemessen. Allerdings ist der Preis für ein Handyspiel zu hoch. Man ist es auch nicht gewohnt, derartig viel Geld für ein Handyspiel zu bezahlen, weshalb auch die Verkaufszahlen eher unten bleiben. Mehr dazu aber auch im aktuellen MMGcast.

Das war meine Review zu Super Mario Run. Ich hoffe sie hat euch gefallen und bis zum nächsten mal!

MfG Mellon